01 Dezember 2006

Es ist wie es ist

So heißt das neue Album und ebenfalls
auch die Tour.

Warum ich das jetzt erzähle?
Ganz einfach, es ist wie es ist,
ist auch das Thema meiner letzten
Tage. Seit Karlsruhe ist viel
passiert und deswegen
hier eine kurze Zeitraffer erzählung.

Von Karlsruhe ging es in die
Schweiz nach Zürich.

Unsere Ware musste in die Schweiz
eingezollt und nach der Show wieder
zurückverzollt werden.

Konkret heisst das, aus Deutschland
ausführen und in die Schweiz einführen.
Und andersrum.

Dann wieder in Karlsruhe zurück, hatte ich
auch noch eine LKW Panne.
Das hat mich wieder Zeit mäßig
nach hinten geworfen.

Weiter ging es dann nach Köln, wo
wir zwei Tage Show haben.
Dort ist wieder Concession.

Zwischendurch haben wir etwas neue
Ware erhalten, also nachbestellungen
gecheckt und gleichzeitig die
Ware für die Concession vorbereitet.

Nach der ersten Show in Köln
abends dann noch kurz auf die
Crewparty gerauscht, etwas gegessen
und dann ins Hotel zum Schlafen.

Eigentlich hatten wir zwei freie
Showtage zwischen Zürich
und Köln.

Diese Zeit habe ich viel auf der
Autobahn verbracht und
wie gesagt, vorbereitungen
erledigt.

Das ist jetzt keine Vorhaltung
gegenüber meiner Firma, für die
ich momentan arbeite.
Nein das ist Tatsache. Will sagen,
mein Job macht mir Spass und deswegen
bleibt halt weniger oder garkeine
Zeit für andere Dinge.

Und euch will ich damit sagen, das man
an Showfreien Tagen nicht wirklich "frei" hat.

Jeder in der Produktion hat an diesen freien
Tagen irgendeine Aufgabe, die erledigt werden müssen.
Weil man an den Showtagen für diese Dinge nicht
wirklich Zeit dafür hat.

Für mich heißt das, etwas weniger Zeit fürs Bloggen.
Aber ich werde regelmässig berichten, wenn
auch nicht täglich.
Das nur zur Info.

Labels: ,

2 Comments:

At 02 Dezember, 2006 14:51, Anonymous Sternenhimmel said...

Wenn die Tour vorbei ist, dann hast Du ja wieder Zeit. :)

 
At 02 Dezember, 2006 18:15, Anonymous Anonym said...

Hey Christian, hier ist Margarete! ;-)) (wusste nichts Besseres anzuklicken als Anonym). Schön, dass man mal wieder was von dir zu hören bekommt! Scheint ja echt stressig zu sein bei dir auf der Tour! An "Es ist, wie es ist" erinnere ich mich auch noch gut. ;-)) - Leuten Ware anzuquatschen ist sonst eigentlich nicht mein Stil *gg* ^^
Ich habe auch endlich Wochenende (heute noch Schule *ohoh*, Montag frei), gestern Klausur *oho*.
Ach ja, weshalb ich eigentlich auf deiner Webseite bin- ich habe jetzt doch den MSN- Messenger installiert bekommen. ;-)) Viellleicht hast du ja Lust! ;-))
Ach, und herzlichen Glückwunsch nachträglich!
Und wenn du wieder zu Hause bist, dann kannst du mir ja auch wieder eMails schreiben! ;-))))
LG

 

Kommentar veröffentlichen

<< Home